Vorbereitungskracher in Gummersbach

Am Wochenende 12.-13.08.2017 findet das neu installierte „4 Clubs Tournament“ in der SCHWALBE arena statt.

Gemeinsam mit dem Veranstalter der Tridem Deutschland GmbH ist es dem VfL Gummersbach als Co-Veranstalter gelungen, ein weiteres Handball-Highlight ins Oberbergische zu holen. Vier Mannschaften werden ihre Frühform in Gummersbach unter Beweis stellen und versuchen sich den Turniersieg zu sichern.

Unter den vier teilnehmenden Mannschaften befinden sich, neben dem VfL Gummersbach die beiden aktuell besten deutschen Mannschaften. Der amtierende deutsche Meister, die Rhein-Neckar Löwen, sowie die aktuell führende Mannschaft im Meisterschaftsrennen, die SG Flensburg-Handewitt haben ihre Teilnahme bestätigt. Der vierte Teilnehmer wird kurzfristig bekannt gegeben. Dem Gewinner des „4 Clubs Tournament“ winkt ein fünfstelliges Preisgeld, welches die Ernsthaftigkeit der Veranstaltung zudem unterstützt. Geschäftsführer des VfL Gummersbach Frank Flatten freut sich über die Ausrichtung: „Wir sind sehr stolz, ein so hochkarätig besetztes Turnier hier in Gummersbach platzieren zu können. Mit Tridem Deutschland als Veranstalter haben wir einen sehr guten und kompetenten Partner für die Ausrichtung an unserer Seite.“ Matthias Pietza Geschäftsführer von Tridem Deutschland fügt an: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit dem VfL erstmalig ein hochkarätiges Einladungsturnier in einer ‚handballverückten‘ Region durchzuführen. Unser Ziel ist es, diese Veranstaltung langfristig auch durch Teilnahme von internationalen Top-Clubs in Gummersbach zu etablieren.“

Der Vorverkauf für das Turnier wird im Januar 2017 starten. Über den genauen Verkaufsstart werden wir rechtzeitig informieren.

Zur Übersicht Zum Archiv