Akademielogo

+++ VFL-NEWS +++

U23 mit wichtigem Spiel in Habenhausen +++ U19 mit Heimspiel gegen Melsungen +++ U17 empfängt den Bergischen HC +++ U15 in Poppelsdorf gefragt

U23 3. Liga WestU23

ATSV Habenhausen – HSG Derschlag

Samstag, 15.11.2015, 16 Uhr, Hinni-Schwenker-Halle, Bremen Uhr, HWALBE arena

„Auswärts punkten“ lautet die klare Kampfansage, mit der Michiel Lochtenbergh und sein Team die Fahrt nach Habenhausen antreten. Wenn man einen Blick auf das Tabellenende wirft, sollte man meinen, dass diese Partie eine Begegnung auf Augenhöhe sein sollte. „Zwar haben wir in der vergangenen Woche in der zweiten Halbzeit gegen Krefeld gezeigt, dass wir durchaus in der Lage sind, weiter oben mitzuspielen – dennoch dürfen wir das Habenhausener Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen“, stapelt Trainer Michiel Lochtenbergh tief. Vor allem auswärts zeigte sich die Gummersbach-Derschlager Spielgemeinschaft zuletzt nicht konsequent genug. Doch die Erinnerungen an die vergangenen Spieltage möchte man keinesfalls mit in den hohen Norden nehmen. Zuversichtlich erscheint dabei nicht nur der vollbesetzte Kader, sondern auch die Tatsache, dass die oberbergische Mannschaft geschlossen, mit Teamgeist und hochmotiviert dem neuen Spieltag entgegen blickt. Man darf sich also auf ein spannendes Spiel freuen und dem Team auch von zuhause aus fest die Daumen drücken!

 

U19 JBLH WestU19 JBLH

VfL Gummersbach – mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen

Sonntag, 15.11.2015, 17 Uhr, SCHWALBE arena

Am Sonntag, 15.11.2015, trifft unsere U19 um 17 Uhr in der heimischen SCHWALBE arena auf den Bundesliganachwuchs der MT Melsungen. Trainiert wird die gegnerische Mannschaft vom Bruder unseres Bundesligatrainers Emir Kurtagic, Sead, gegen dessen Team das Ziel unserer U19 klar sein müsste: Die zwei Punkte sollen im Oberbergischen bleiben.

Aber dies wird sicherlich keine leichte Aufgabe gegen den Tabellensiebten der Weststaffel werden. Zwar kehrt Jorgo Christou nach langer Schulterverletzung erstmals zurück in den Kader, jedoch muss die Mannschaft nicht nur auf die Verletzten Eldar Starcevic (laboriert weiterhin an seinem Kreuzbandriss), Felix Jaeger (Außenmeniskusriss) und Lennart Mentges (Gehirnerschütterung), sondern auch auf die beiden Jugendnationalspieler Marcel Timm und Albin Xhafolli verzichten müssen, die die U23 beim richtungsweisenden Spiel in der dritten Liga gegen Habenhausen unterstützen.

„Natürlich müssen wir auf immens wichtige Spieler verzichten, aber ich bin dennoch davon überzeugt, dass wir mit dem zur Verfügung stehendem Kader gegen Melsungen gewinnen können“, zeigt sich U19-Kapitän Sebastian Schöneseiffen optimistisch gestimmt. „Auch wenn Melsungen im Tabellenmittelfeld steht, dürfen wir sie auf keinen Fall unterschätzen. Auch sie haben Jugendnationalspieler und mit Johannes Golla den führenden der Torschützenliste der Jugendbundesliga West in ihren Reihen“ ergänzt er.

Durch die höheren Aufgaben in der dritten Liga, kommen fünf B-Jugendliche in der U19 zum Einsatz. Die beiden Linkshänder Shawn Pauly und Pierre Busch werden ebenso in den Kader rücken wie Kreisläufer Jonas Stüber, Mittelmann Philipp Krefting sowie Rückraumspieler Paul Borisch.

Kommen Sie in die Halle und unterstützen Sie unsere U19 beim Kampf um die ersten beiden Plätze der Jugendbundesliga West.

 

U17 NordrheinligaU17 NRL

VfL Gummersbach – Bergischer HC

Sonntag,15.11.2015, 14 Uhr, SCHWALBE arena

„Derby-Time in der SCHWALBE arena“ heißt es am frühen Sonntagnachmittag um 14 Uhr, wenn sich die Mannschaften des VfL Gummersbach und des Bergischen HC gegenüberstehen und der viertplatzierte den drittplatzierten empfängt.

„Es wird sicher ein intensives Spiel auf Augenhöhe werden, das wir natürlich gewinnen wollen, um weiterhin den Kontakt zu den ersten beiden Plätzen zu halten“ prognostiziert Trainer Jamal Naji, ein enges Spiel. „Wir dürfen nicht den Fehler machen, aus dem Sieg der Vorbereitung beim ASICS-Cup den Schluss zu ziehen, dass wir das anstehende Spiel automatisch gewonnen haben. Das Team verfügt über zwei sehr gute Individualisten, einem gefährlichen Rückraumschützen und gehört für mich zu den positiven Überraschungen der Liga bisher“ spricht er die Stärken des Gegners an, ohne aber zu vernachlässigen, dass auch die Seinen ihre Stärken haben, die es in Waagschale zu werfen gilt. „Wir müssen unsere Leistung abrufen, konsequent und aggressiv decken und im Angriff unsere Chancen nutzen. Dann haben wir realistische Chancen auf zwei Punkte. Entscheidend werden aber Kleinigkeiten sein, die über den Sieger entscheiden, da bin ich mir sicher.“

Personell kann der Trainer aus dem Vollen schöpfen und geht somit mit dem kompletten Kader an den Start, wenngleich er den Einsatz der zur A-Jugend aufrückenden Spieler dosieren muss. „Das ist aber alles andere als ein Problem, ganz im Gegenteil. Die Jungs sollen sich individuell entwickeln und wenn die U19 unsere Unterstützung benötigt, sind alle da! Diese Erfahrung wird sie auch im weiteren Verlauf der B-Jugendsaison deutlich nach vorne bringen“ sieht Naji die Unterstützung durchweg positiv.

Die U17 freut sich auf viele Zuschauer in der Arena!

 

U15 VerbandsligaU15 VL

Poppelsdorfer HV – VfL Gummersbach

Samstag, 14.11.2015, 15 Uhr, Bonn

Am Samstag trifft die junge Mannschaft von Trainer Philipp Wilhelm – vertreten von Maik Pallach – mit dem Poppelsdorfer HV auf noch unbekannte Spieler. Der Tabellenstand lässt eine Begegnung auf Augenhöhe vermuten: während die Blau-Weißen derzeit auf Platz 10 rangieren, befinden sich die Bonner auf Platz 8. Bei den Ergebnissen der bisherigen Spiele der Mannschaften fällt eine Besonderheit auf: beide haben gegen dieselben 5 Mannschaften verloren und gegen dieselben 2 gewonnen. Vor diesem Hintergrund – und den bisherigen Erfahrungen – wird viel davon abhängen, wie die Jungs des VfL in das Spiel finden werden.

 +++ Geburtstage +++Ben_Bening

Herzlichen Glückwunsch nachträglich Ben Bening! Der Spieler der U15 feierte am 11.11. seinen 13. Geburtstag! Alles Gute, Gesundheit und weiterhin maximale Erfolge wünscht dir dein AkademieTeam

 

 

Zur Übersicht Zum Archiv