Großgruppe GmbH-Akademie mit Logo

+++ VfL News+++

U23 vor wichtigem Spiel gegen Ratingen +++ U19 angeschlagen ins Derby mit Ferndorf +++ U17 gegen Aachen und Wahn gefordert +++ U15 vor Duellen mit Königsdorf und Rheinbach+++

U23 3. Liga West

SG Ratingen – VfL Gummersbach

Samstag, 12. November, 18 Uhr, Ratingen

Nach drei Niederlagen in Folge gegen Neuss, Longerich und Leichlingen will die U23 des VfL Gummersbach am Samstag in Ratingen endlich wieder punkten. Gegen den aktuellen Tabellenletzten der dritten Liga, Gruppe West, sollte genau das drin sein. Den bislang einzigen Punkt in dieser Saison luchste Ratingen Anfang Oktober der SG Schalksmühle/Halver ab.

Allerdings zeigen die bisherigen Endergebnisse auch, dass Ratingen lediglich gegen die Spitzenteams der Liga einen schweren Stand hatte. Die übrigen Partien hingegen waren keineswegs so deutlich, als dass man die SG Ratingen nicht ernst nehmen sollte.

Das sagt auch Gummersbachs Trainer Denis Bahtijarevic. Was sein Personal angeht, wird der Übungsleiter erneut nicht aus dem Vollen schöpfen können. Torhüter Lasse Hasenforther wird nach der Verletzung von Matze Puhle mit dem Bundesligateam nach Wetzlar fahren. Genau wie Robert Barten. Was die Verletzten seines Kaders angeht, so muss Bahtijarevic per se auf Spielmacher Sebi Schöneseiffen und den A-Jugendlichen Marcel Timm verzichten, der in der letzten Partie mit der U19 nach nicht einmal zehn Minuten angeschlagen die Segel streichen musste und noch immer nicht einsatzfähig ist. Hinzu kommt, dass Torhüter Max Hamers ein weiterer Wackelkandidat im Gummersbacher Kader ist, nachdem er sich unter der Woche krankgemeldet hatte. „Ich hoffe allerdings, dass Max am Samstag wieder im Tor stehen wird. Unterstützung werden wir auf jeden Fall von Julian Malek aus der U19 bekommen.“

Trotz allem will Bahtijarevic beide Punkte vom Rhein entführen. Wohlwissend, dass es seine Jungs mit einem nicht nur kilomäßig schwergewichtigen Kreisläufergespann zu tun bekommen werden. Viel wird daher davon abhängen, ob die Youngsters in Reihen der U23 in ihr Tempospiel und über die erste und zweite Welle zu ihren Toren kommen werden. Mit einem Sieg in Ratingen könnte der Bundesligaunterbau des VfL Anschluss ans Mittelfeld behalten.

U19 JBLH West

TuS Ferndorf – VfL Gummersbach

Sonntag, 17 Uhr, Ferndorf

Am Sonntag steht für die U19 Mannschaft des VfL Gummersbach das Duell mit Kooperationspartner TuS Ferndorf auf dem Programm, das die Mannschaft von Trainer Denis Bahtijarevic nach der Niederlage in Minden unbedingt gewinnen will, um in der Tabelle nicht weiter zurückzufallen.

Die Vorzeichen sehen dafür jedoch nicht gerade rosig aus. Marcel Timm, in der letzten Woche mit seinem ersten Einsatz nach langer Krankheitspause, verletzte sich bereits nach 10 Minuten in Minden und muss nun auf einen Einsatz verzichten. Beim gestrigen Training verletzten sich zusätzlich noch Lennart Mentges und Philipp Krefting, während einige Spieler auch am Samstagabend bei der U23 im Einsatz gefordert sind. Alles in allem also eine besondere Ausgangssituation für Bahtijarevic in der Vorbereitung auf die Partie gegen den aktuellen 3.letzten der JBLH West. „Wir dürfen – nicht zuletzt wegen unserer Verletztensituation – nicht von einem leichten Spiel ausgehen, nur weil Ferndorf am Tabellenende steht. In der Vergangenheit haben wir gesehen, dass die Ferndorfer 60 Minuten kämpfen und jeder Gegner über die volle Zeit dagegen halten und konzentriert bleiben muss. Wenn wir aber genau das schaffen und den sicherlich besten Mann des TuS, Mathis Michel, in den Griff bekommen, werden wir das Spiel erfolgreich beenden“ so der Trainer überzeugt aber mahnend zugleich.

Von der U17 sollen Jonas Molz und Tom Kiesler mit zu den Siegerländern reisen. Anwurf in der Sporthalle Kreuztal ist um 17 Uhr!

U17 Regionalliga Nordrhein

VfL Gummersbach – ASV SR Aachen

Sonntag, 13.11.2016, 14:30, Eugen-Haas-Halle

 U17 MittelrheinOberliga

TV Jahn Köln Wahn – VfL Gummersbach

Samstag, 12.11.2016, 14 Uhr, Köln-Wahn

U15 Oberliga

TuS Königsdorf – VfL Gummersbach

Samstag, 12.11.2016, 17 Uhr, Frechen

 U15 Verbandsliga

VfL Gummersbach II – HSG Rheinbach-Wormersdorf

Sonntag, 13.11.2016, 17 Uhr, SCHWALBE arena

Zur Übersicht Zum Archiv