IMG_7857

Reporter-Nachwuchs im Einsatz

Die Nachwuchs-Reporter Jannik und Jessica (18 Jahre) sind seit dem Heimspiel gegen den THW Kiel in der SCHWALBE arena unterwegs. Die beiden Schüler sind begeisterte VfL-Fans und wollen mit ihren Videos ihre Leidenschaft für den VfL Gummersbach abbilden. Aus einer ersten Idee folgte die schnelle Umsetzung. „In unseren Videos sollen gerade die Fans zu Wort kommen. Wir wollen die Leidenschaft für den VfL rüberbringen“, sagt Jannik. Unter dem Namen JJ (Jessica und Jannik) FanTV gehen sie seit zwei Spielen auf Stimmenfang, schneiden ihre Videos zusammen und veröffentlichen sie im eigenen Youtube-Kanal.

Schüchtern und voller Respekt betraten Jessica Gusew und Jannik Gramm zum Spiel gegen den THW Kiel die ausverkaufte SCHWALBE arena. Beide konnten es kaum glauben, dass sie als Nachwuchs-Reporter für ein Handball-Bundesliga Spiel offiziell vom VfL Gummersbach akkreditiert worden sind. „Das ist alles wahnsinnig aufregend und hat unglaublichen Spaß gemacht“, sagte Jessica, die für das Projekt der Schüler vor der Kamera steht.

Der VfL Gummersbach unterstützt die beiden jungen Filmemacher dabei gerne. „Es ist toll zu sehen, wie begeistert sie vom VfL sind und auf diese Weise fangen doch viele Sportreporterkarrieren mal an. Vor rund zehn Jahren war es bei mir genauso, unser Projekt hieß damals Oberberg TV“, sagt VfL-Pressesprecher Marc-André Schröter. Für ihn wird deutlich, dass das Sparkassen Fan TV in der Arena und bei Youtube/Facebook gerade junge Fans von Mannschaft und Verein begeistert. „Sie werden sogar ermuntert, selbst aktiv zu werden. Das ist die größte Bestätigung für das Sparkassen Fan TV“, so Schröter.

Jannik verfolgt regelmäßig die Spielberichte und Interviews des Sparkassen Fan TV bei Youtube und dabei ist er auf die Idee gekommen, das Fan TV auch auf die Fans auszuweiten. „Viele Fans kommen schon seit vielen Jahren zum VfL und tragen viel Leidenschaft für den Verein mit sich. Diese Leidenschaft wollen wir mit unseren Videos zeigen“, sagt Jannik Gramm. Gesagt – getan: Mit Kamera und Mirko bewaffnet sprechen sie jeden Fan und nach dem Spiel auch die Spieler an. Jessica ist die Frau mit den Fragen vor der Kamera und Jannik der Kameramann und Cutter. Er schneidet am heimischen PC alles zu fertigen Clips zusammen. Sein größter Erfolg bisher war ein Video über den BVB-Torhüter Roman Weidenfeller. 40.000 Klicks habe das Video innerhalb von wenigen Stunden bekommen, weil Weidenfeller den Clip auf seiner eigenen Facebook-Seite teilte, so Jannik.

Für die beiden 18-jährigen Gummersbacher soll es auch nach der Schule in den Medien weitergehen. Jannik hat den großen Wunsch eine Ausbildung als Mediengestalter in Bild und Ton zu machen und Jessica will eigentlich „Business Administration“ studieren, denkt jetzt aber auch über eine Karriere als Moderatorin nach. Bis dahin üben die beiden noch fleißig beim VfL. Die Ergebnisse aus ihrem Projekt „JJ FanTV“ gibt es in den kommenden Wochen auch immer wieder auf der Homepage des VfL Gummersbach zu sehen.

JJ Fan TV Videos:

Stimmung rund um das Heimspiel gegen den HSV:

Der THW Kiel, Jo Deckarm und der VfL Gummersbach:

Zur Übersicht Zum Archiv