12647166_1721726651376979_2292691416339345317_n

Öffentlicher Empfang unserer EM-Helden

Vor drei Jahren hat Manager Frank Flatten gemeinsam mit dem Beirat eine neue sportliche Ausrichtung eingeläutet und vorgegeben. Es sollte vermehrt auf junge deutsche Spieler mit Entwicklungspotential gesetzt werden, um auch perspektivisch der deutschen Nationalmannschaft zu helfen. Nun drei Jahre später stellt der VfL gleich drei Europameister. Simon Ernst wurde vor 2 Jahren aus der 3. Liga und Julius Kühn aus der 2. Handballbundesliga nach Gummersbach geholt. Beide konnten sich schnell an das Niveau der 1. Bundesliga gewöhnen und haben wichtigen Anteil an der positiven sportlichen Entwicklung der letzten beiden Jahre. Zudem steht seit drei Jahren ein gestandener Nationaltorhüter in Gummersbach im Kasten. Carsten Lichtlein war der bisherige Königstransfer der letzten Jahre beim VfL. Er ist nicht nur auf der Platte, sondern auch neben dem Spielfeld ein ganz wichtiger Faktor und steuert immer seinen Beitrag für den Erfolg des Teams. Alle drei Spieler werden von oberbergischen Unternehmen, in Form einer Patenschaft, bei ihrer Entwicklung unterstützt. Die Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt hat die Patenschaft für Simon Ernst, Schmidt + Clemens für Carsten Lichtlein und die Ralf Bohle GmbH für Julius Kühn übernommen. Dies ist ein wichtiger Baustein um die Spieler in Gummersbach halten zu können.

Für unsere drei Hauptsponsoren ist der Erfolg der Nationalmannschaft ein gutes Zeichen für die Entwicklung beim VfL und auch allgemein für die Sportart Handball in Deutschland.

Frank Ferchau von der FERCHAU Engineering GmbH: „Wir gratulieren den Europameistern! Dass gleich drei Gummersbacher Spieler entscheidend zu dem beeindruckenden Durchmarsch durch das Turnier und zum Titelgewinn beigetragen haben, macht uns sehr stolz. Für den VfL, für die Stadt Gummersbach und für uns als Sponsoren wünsche ich mir, dass die Europameisterschaft diesen großartigen Sport in Deutschland noch populärer macht.

„In den letzten Wochen hat das Thema Handball unsere Region bewegt“, so der geschäftsführende Gesellschafter von Schmidt + Clemens, Jan Schmidt-Krayer. „Einmal mehr hat sich gezeigt, dass sich die Förderung von Nachwuchskräften lohnt. Das sehen wir im Handball, wie in unserem Unternehmen.“

Die Geschäftsleitung der SCHWALBE | Ralf Bohle GmbH: „Das Konzept des VfL, stark auf den Nachwuchs zu setzen, ist überraschend schnell aufgegangen. Es freut uns besonders, dass der VfL mit gleich 3 Nationalspielern den EM-Titel holen konnte. Jetzt gilt es die Euphorie der Europameisterschaft für den Verein zu nutzen und weitere Sponsoren zu gewinnen, um bald wieder an alte Erfolge anknüpfen zu können!“

Den absolut grandiosen und auch überraschenden Erfolg der drei Nationalspieler will der VfL gemeinsam mit seinen Fans und Sponsoren feiern. Zunächst stehen jedoch für alle drei noch das All-Star-Game am Freitag in Nürnberg und das Bundesligaspiel beim THW Kiel am kommenden Mittwoch auf dem Programm. Gerade auf das Spiel beim Rekordmeister sollen sich unsere Jungs in Ruhe vorbereiten können.

Der erzielte Erfolg soll dennoch gebührend gefeiert werden. Am 11.02. ab 18:00 Uhr lädt der VfL Gummersbach alle Fans und Sponsoren zum öffentlichen Empfang der drei Europameister in die SCHWALBE arena ein.

Jeder Besucher der Veranstaltung kann sich zu sehr günstigen Preisen sein Getränk und auch eine Kleinigkeit zu Essen käuflich erwerben. Zudem werden noch Freigetränke ausgegeben, um auf die Europameister anzustoßen.

Zum Rahmenprogramm gehören: ein ausführlicher Talk mit den Europameistern und die Vorstellung vom neuen Linksaußen des VfL Gummersbach Kevin Schmidt. Darüber hinaus werden Ihnen die Spieler für Gespräche, Autogrammwünsche und Fotos zur Verfügung stehen.

Lassen Sie uns gemeinsam Carsten, Simon und Julius noch einmal richtig feiern!

 

Zur Übersicht Zum Archiv