IMG_6122

Kartenverkauf Jubiläumsspiel

23.08.2015 / 15:00 Uhr
VfL Gummersbach vs. THW Kiel
Westfalenhalle 1 Dortmund

12.500 Fans waren heute nicht in der altehrwürdigen Dortmunder Westfalenhalle versammelt. Das soll am 23. August ganz anders sein. Darin sind sich Handballlegenden Heiner Brand und Andreas „Hexer“ Thiel einig. Die beiden Helden des VfL Gummersbach hatten deshalb heute zu einer Pressekonferenz der besonderen Art geladen. Gemeinsam mit Gummersbach- und Ligavertretern thronten Brand und Thiel auf einen Podium mitten im weiten Rund der hell erleuchteten Westfalenhalle. Genau dort wird die DKB Handball-Bundesliga am 23. August ihre 50. Saison eröffnen. Heute eröffnete Gastgeber VfL Gummersbach in der Westfalenhalle den Kartenvorverkauf zum Saisonstart. Und zwar für das Match des Gastgebers, der 50 Jahre lang ununterbrochen erste Liga spielt, gegen den THW Kiel, den 20fachen deutschen Handballriesen der Neuzeit. Es ist klar: Es geht um zwei Meisterschaftspunkte, um viel Prestige, um noch mehr Handballgeschichte und um große Emotionen. Das scheinen auch Fans zu spüren. Denn während Brand und Thiel bei der Pressekonferenz mit persönlichen Gänsehautmomente fesselten, konnte Gummersbach-Macher Frank Flatten zufrieden verkünden: binnen kurzer Zeit sind über 4.000 Karte weggegangen. Spätestens am 23. August soll dann die Westfalenhalle im Sportland NRW aus allen Nähten platzen. Dann soll ein neues Kapitel Handballgeschichte im Herzen von NRW geschrieben werden. Die Chancen dafür stehen gut. Heiner Brand: „Ich werde dabei sein. Ebenso, wie viele andere ehemalige große Spieler, die diesen Tag beim Bundesligaauftakt-Kracher VfL Gummersbach gegen THW Kiel mit den Fans erleben und feiern werden.“

Tickets sind erhältlich in der Geschäftsstelle des VfL Gummersbach, über ticketmaster.de und über die Homepage der Westfalenhallen.

 

 

Zur Übersicht Zum Archiv