131221 VfL GM - TBV Lemgo

Jetzt Tickets sichern und „Lütti“ feiern!

Handball-Euphorie nach der WM-Pause: 3.000 Karten für das erste Heimspiel des Jahres am Samstag (19 Uhr) gegen Erlangen sind schon weg. Jetzt Tickets sichern, den VfL unterstützen und unseren National-Keeper feiern.

„Wir wollen ‚Lütti‘ gebührend empfangen und feiern“, verspricht VfL-Geschäftsführer Frank Flatten, der WM-Torhüter Carsten Lichtlein am Samstag beim Heimspiel gegen Erlangen zum ersten Mal wieder den heimischen Fans präsentieren kann. Nach der Niederlage gegen den ambitionierten SC Magdeburg am Sonntag, soll die SCHWALBE arena nun wieder sprichwörtlich „brennen“. 3.000 Karten sind bereits weg, so dass sich die Fans und Besucher schnellstmöglich um Tickets bemühen sollten.

„Wir würden uns sehr freuen, wenn uns die Fans auch im neuen Jahr so großartig unterstützen würden wie zuletzt“, so Flatten weiter. Für VfL-Trainer Emir Kurtagic haben die kommenden Wochen einen richtungsweisenden Charakter: „Nun wird sich zeigen, ob wir die sehr gute Platzierung bestätigen können.“ Wenn man sich den Spielplan betrachtet, überrascht diese Aussage nicht. Erlangen, Bietigheim, Bergischer HC, Balingen. Vier Partien, in denen man an guten Tagen weiter punkten kann. Dazwischen noch am 4. März der Pokalknaller gegen Flensburg. Interessante Wochen warten auf Emir Kurtagic und sein Team. Seien Sie dabei und unterstützen Sie unseren VfL.

Zur Übersicht Zum Archiv