DSC_6004

Heyme schwer verletzt

Befürchtungen bestätigen sich leider...

Die Befürchtungen einer schwerwiegenden Knieverletzung bei Kreisläufer Andreas Heyme haben sich leider bestätigt. Beim gestrigen Finalspiel des Select-Cups gegen den TuS Ferndorf in der Gummersbacher SCHWALBE arena, hatte sich der Kreisläufer des VfL Gummersbach bei einem Zweikampf mit seinem Gegenspieler unglücklich das Knie verdreht. Die niederschmetternde Diagnose lautet: Riss des vorderen Kreuzbandes und des Außenmeniskus sowie Knorpelschaden im rechten Knie. Somit fällt Heyme für die nächsten Monate aus und wird in Kürze operiert werden.

Dein VfL!

Zur Übersicht Zum Archiv