12647166_1721726651376979_2292691416339345317_n

Europameister 2016

Der VfL Gummersbach hat mit 3 Europameistern im Team einen großen Anteil am Gewinn des Europameistertitels

Es ist die Überraschung der Europameisterschaft 2016 in Polen. Das jüngste Team wird Europameister. Und das mit einer Leistung die dem Team niemand zugetraut hat. Bis auf das Eröffnungsspiel gegen Spanien, konnten alle Spiele für sich entschieden werden. Im Finale konnte das Team sich dann für die Niederlage im ersten Spiel revanchieren und verbannten die chancenlosen Spanier mit 24:17 auf den zweiten Platz.
Mit Carsten Lichtlein, Simon Ernst und Julius Kühn sind nun drei Spieler des VfL Gummersbach Europameister! Zusammen mit dem THW Kiel und der HSG Wetzlar, stellt der VfL die meisten Spieler im Nationalteam.
Zurecht kann man auf die Entwicklung der letzten Jahre stolz sein. Denn vor drei Jahren hat es sich der VfL Gummersbach als Aufgabe gesetzt, junge deutsche Spieler zu Nationalspielern auszubilden. Dass nun drei amtierende Europameister aus den Reihen des VfL Gummersbach kommen, zeigt dass der eingeschlagene Weg erfolgreich und zielgerichtet umgesetzt wird.
Aber nicht nur der VfL Gummersbach profitiert von der Europameisterschaft. Das ganze Land ist im Handballfieber! Sogar die Fußball-Prominenz verpasste kein Spiel. Das war Werbung für den Handballsport!
Wir sind stolz!

Zur Übersicht Zum Archiv