Großgruppe GmbH-Akademie mit Logo

VfL erhält erneut das Jugendzertifikat mit Stern

Am gestrigen Dienstag erhielt die Akademieleitung frohe Kunde von der HBL aus Dortmund, dass dem VfL Gummersbach das Jugendzertifikat mit Stern 2016 verliehen wird

Die Anstrengungen haben sich gelohnt: Der VfL Gummersbach erhält nach 2015, auch im Jahr 2016 das Jugendzertifikat mit Stern!

Die hervorragenden Bedingungen der Handballakademie VfL Gummersbach, zuletzt auch mit dem Grünen Band für vorbildliche Nachwuchsförderung ausgezeichnet, haben die HBL-Verantwortlichen überzeugt, dem Oberbergischen Handballbundesligisten die höchste Zertifizierung im Rahmen des Jugendzertifikats zu verleihen.  „Dass wir einer von sieben Erstligisten sind, die das Zertifikat mit Stern erhalten haben, freut uns natürlich sehr und zeigt, dass wir uns mit unserer Nachwuchsarbeit der Akademie vor niemanden in Deutschland verstecken müssen, sondern hier zur Elite des Deutschen Handballs zählen“ zeigt sich Jan Schneider sehr zufrieden über die frohe Kunde aus Dortmund. „Dass wir hier gute Arbeit leisten, zeigt sich nicht nur durch das Zertifikat, sondern natürlich auch in den letzten Jahren durch die stetig steigende Zahl an Spielern, die den Weg aus der eigenen Jugend in den Profikader des VfL Gummersbach sowie anderer Erst- und Zweitligisten erreicht haben“ ist auch Jörg Lützelberger froh, kurz vor Weihnachten solche positive Nachrichten erhalten zu haben.

Die Plakette wird in den ersten Tagen des neuen Jahres zugestellt und dann auch nach Außen präsentieren, dass der VfL Gummersbach und seine Handballakademie auch die zweite Auflage des Jugendzertifikats mit Stern erfolgreich durchlaufen haben.

Neben den Bundesligisten Füchse Berlin,  SG Flensburg-Handewitt, SC DHfK Leipzig, SC Magdeburg, Rhein-Neckar Löwen und TSV Hannover-Burgdorf liegt der VfL Gummersbach damit in einer illustren Runde der besten Nachwuchszentren in ganz Deutschland.

Zur Übersicht Zum Archiv