Akademielogo

Der nächste Nationalspieler aus Gummersbach!

Nach Marcel Timm und Simon Lubberich hat die Handballakademie einen weiteren Nationalspieler in seinen Reihen!

Sebastian Schöneseiffen ist für den am Sonntag beginnenden DHB-Lehrgang der Jahrgänge 96 und 97 nominiert worden und wird zusammen mit Simon Lubberich die Gummersbacher Farben in Warendorf vertreten. Für Schöneseiffen, der seit 2,5 Jahren für die Handballakademie im Rückraum die Fäden zieht, ist es die erste Einladung in den Kader der Nationaltrainer Christian Schwarzer und Jochen Beppler, während Simon Lubberich bereits Länderspielluft schnuppern durfte und nun zum dritten Mal hintereinander eingeladen wurde.
„Für beide Spieler freut mich die Einladung sehr“ sagt Trainer Denis Bahtijarevic, „insbesondere Sebi hat sich seine erste Nominierung durch die zuletzt gezeigten Leistungen mehr als verdient. Genauso Simon, der als Rückraumshooter sehr wichtig für unser Spiel ist“.

DSC_0827

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC_0799

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Lehrgang beginnt am Sonntag und endet am kommenden Mittwoch in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf.
Viel Erfolg wünscht euer AkademieTeam

Zur Übersicht Zum Archiv