VfL-HSV

Der HSV Hamburg kommt nach Gummersbach

Am kommenden Sonntag spielt der VfL Gummersbach um 15 Uhr in der SCHWALBE arena gegen den Championsleague-Sieger von 2013 aus Hamburg. Sichern Sie sich Ihre Karten noch im Vorverkauf!

Nach der langen Heimreise, beginnt bereits am morgigen Donnerstag die akribische Vorbereitung auf das erste Bundesliga-Spiel am Sonntag (15 Uhr) in der SCHWALBE arena gegen den HSV Hamburg. Für Donnerstag ist nach den Pokalstrapazen eine leichte Einheit angesetzt, und ab Freitag wird das Trainingspensum wieder forciert. „Die Saisonvorbereitung war gut. Wir haben uns gut verstärkt. Jetzt können wir es kaum erwarten, dass die Saison mit einem interessanten Heimspiel beginnt“, frohlockt der Trainer.

Gleichwohl ist der HSV nicht irgendein Gegner, sondern bereits zu Beginn der erste echte Gradmesser. „Hamburg hat trotz der Abgänge eine sehr, sehr gute Bundesligamannschaft“, so Kurtagic. Schwächen sind kaum auszumachen. Mit Johannes Bitter, Pascal Hens, Kentin Mahé, Adrian Pfahl, Hendrik Toft Hansen, Torsten Jansen, Hans Lindberg und Last-Minute-Zugang Alexandru-Viorel Simicu – um nur einige Namen zu nennen – verfügt der Champions League Sieger vom letzten Jahr nicht nur in der ersten Sieben über enormes Potenzial.

„Natürlich erwartet uns eine schwere Aufgabe und wir müssen eine Topleistung abrufen. Wir werden aber unsere Chance suchen und versuchen, diese zu nutzen“, so Kurtagic abschließend. Da sich im Pokal kein Spieler verletzt hat, agiert der VfL bis auf den Ausfall von Andreas Heyme weiterhin in Bestbesetzung.

Karten für das Spiel gibt es in der Geschäftsstelle sowie an der Tageskasse! Unterstützen Sie den VfL und kommen Sie in die SCHWALBE arena!

Zur Übersicht Zum Archiv