JtfO

Bundesfinale in Berlin – Jugend Trainiert für Olympia

Unter dem Motto „Jugend Trainiert für Olympia“ haben sich in diesem Jahr die Handballmädchen III des Städt. Lindengymnasium in Gummersbach als Landesmeisterinnen NRW für die Teilnahme am Bundesfinale der Schulen in Berlin qualifiziert. Hier treten Sie gegen die Landesmeister der übrigen Bundesländer an und haben somit die Chance auf den Titel des Bun-desmeisters der Schulen.

Insgesamt nehmen 16 Mannschaften an dem über drei Tage dauerndem Turnier teil. Los geht es für die Handballmädchen WK III am 03.05.2017. Um die Fahrt nach Berlin zu finanzieren wird die Mannschaft durch den Förderverein des Städt. Lindengymnasiums mit einer Geldspende in Höhe von 750 Euro, überreicht durch den Vorsitzenden Frank Grebe, unterstützt.
Zusätzlich wird der Wettbewerb von den regionalen Sparkassenverbänden gefördert. Stellvertretend hat die Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt der Mannschaft Polo-Shirts und Aufwärmpullover überreicht.
Auch die drei Patenspieler der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt, Simon Ernst, Andreas Schröder und Christoph Schindler, waren zum beglückwünschen der sportlichen Leistung mit dabei.

Zur Übersicht Zum Archiv