GWD Minden - VfL GM

Andreas Schröder verlängert

Der VfL Gummersbach hat auch den Vertrag von Rückraumspieler Andreas Schröder um zwei Jahre bis 2017 verlängert.

Der VfL Gummersbach macht Nägel mit Köpfen. Nach Raul Santos, Florian von Gruchalla und Mark Bult hat nun auch der umworbene Rückraumspieler Andreas Schröder seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2017 verlängert. VfL-Geschäftsführer Frank Flatten freut sich über den gelungenen Coup: „Auch diese Verlängerung ist ein Zeichen für unsere Kontinuität und für unsere Arbeit. Auch Andreas Schröder identifiziert sich mit dem Projekt Gummersbach. Er hatte weit höher dotiertere Angebote, aber er hat sich für den VfL entschieden. Ich freue mich sehr, da er ein wahnsinniges Leistungspotenzial hat und noch in der Entwicklung ist.“

Zur Übersicht Zum Archiv