VFL-TUS_20660

Erfolgreicher Test gegen die Tunesische Nationalmannschaft

Die Mannschaft des VfL Gummersbach gewinnt den Test gegen die tunesische Nationalmannschaft souverän mit 33:27. Bester Werfer auf Gummersbacher Seite war Florian Baumgärtner mit 5 erzielten Treffern.

In der Vorbereitung auf das olympische Qualifikationsturnier in Polen ist die tunesische Nationalmannschaft zu Gast in Gummersbach und absolvierte gestern ein Testspiel gegen die Mannschaft des VfL Gummersbach.

Auch ohne die Europameister Ernst, Lichtlein und Kühn wusste die Mannschaft von Trainer Emir Kurtagic zu überzuegen und konnte den Test mit 33:27 für sich entscheiden. Besonders die Youngsters machten auf sich aufmerksam und folgerichtig war Florian Baumgärtner mit 5 Treffern der erfolgreichste Werfer auf Gummersbacher Seite.

Zu Begin zeichnete sich ein offenes Spiel ab, bei dem keine der beiden Mannschaften sich absetzen konnte. Beide Mannschaften konnten die eigenen Angriffe lange ausspielen und somit erfolgreich zum Abschluss kommen. So waren es der Superstar der Tunesier Wael Jallouz und Christoph Schindler die sich ein direktes Duell lieferten und Tor um Tor für die eigene Mannschaft erzielen konnten. Am Ende der ersten Halbzeit war es aber die spielerische Klasse, sowie ein gut aufgelegter Matthias Puhle die einen vier Tore Vorpsrung zur Halbzeit ermöglichten.

In Halbzeit zwei bot sich den knapp 300 Zuschauern in der SCHWALBE arena das gleiche Bild. Die Mannschaft, angeführt von Kapitän Christoph Schindler konnte sich kontinuierlich absetzen und führte zwischenzeitlich mit 8 Toren. Nun waren es auch die jungen Spieler denen Emir Kurtagic eine Chance bot. Besonders Florian Baumgärtner und Marcel Timm erledigten ihre Aufgaben souverän und wussten zu überzeugen. Aber auch der 19-jährige Lasse Hassenforther nutze die Gelegenheit und konnte einige Würfe der tunesischen Spieler entschärfen. Am Ende setzte sich das Gummersbacher Team deutlich mit 33:27 durch und kann optimistisch auf das Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen blicken.

 

Die Torschützen:

VfL: Baumgärtner (5), Schröter , Schindler, Zufelde (je 4), Persson (3/1), von Gruchalla (3/1), Timm (3), Schmidt, Becker, Schröder (je 2), Jonsson (1)

Tunesien: Jallouz (7), Boughanmi (6/1), Bennour (4), Ben Salah (3/3), Hamed, Tej (je 2), Hosni, Saied, Haj Youssef (je 1)

 

Galerie

Zur Übersicht Zum Archiv